Repeter T & The Loopmasters – Self-Titled

Das Beste kommt zum Schluß, wenn man so will…

Heute in Form von einem alten Bekannten: Repeter und The Loopmasters. Total gemütliche Jazz Samples zu wurden zu einer ordentlichen Hip Hop Kassette zusammengebaut.

Self-Titled by Repeter T & The Loopmasters

Schön oder?

Für mehr besuche doch Peter auf Soundcloud, Facebook oder Instagram.

Ein Besuch beim Label schadet nie.

Die P – Hood 53

Cool. Die P mit einem neuer Videobotschaft.

Diese schickt sie voraus, weil im März ihr Debutalbum “3,14” erscheint. Bleib hier dabei, ich poste bestimmt was dann dazu.

Kensho Kuma – Lineage ov the Lyricist

… we can joke around…

Vielleicht weißt Du es nicht, aber bei wem auf alle Fälle immer was geht, ist Kensho Kuma.

Er selbst ist geboren in Yokohama (Japan), lebt aber mittlerweile schon lange in Frisco. Solltest Du manche Rhymes nicht verstehen, dann liegt das daran, dass er zweisprachig rappt.

Lineage ov the Lyricist by Kensho Kuma

Was eigentlich nichts bedeutet, weil das ja auch viele machen, englisch und die Muttersprache in Texte zu verwursteln. Wobei ich hier ehrlich gestehen muß, dass mir seine Parts, die er auf japanisch rappt viel besser gefallen. read more