J Dilla – The Diary

JDilla - The Diary

J Dilla (leider) lange tot und das bla blub und hier hat man noch ein Tape gefunden und das ist noch von ihm oder lang verloren geglaubt und dieses und jenes, sowas nervt mich.

Ich kann es hier in Oberlaindern gar nicht überblicken, was Dilla selber, die Stones Throw Manager oder andere zum Nachlass bestimmte Personen in Auftrag geben. Für mich ist das alles nicht mehr Dilla.

Insofern verwunderts mich nicht, dass ich einiges aus dem Tracksammelsurium schon kannte. Allerdings muß ich auch gestehen, dass sich alleine mit „The Creep (The O)“ das ganze Album lohnt. Gib dir nur das Lied und dann passts eh wieder und ich kann auch verschmerzen, dass sich sehr viele mit „Dilla changed my life“ und so nen Kram pushen müssen. Oder was meinst Du wieviele bis zum 21.04. noch nie was von Prince Rogers Nelson gehört haben?!

»»Download