Most Wanted: August 2013

Mit dem Most Wanted Artikel stellen wir immer sicher, dass Du wirklich über die letzten News des vergangenen Monats unterrichtet bist. So auch heute. Hast Du den Podcast (mit Don) schon gehört?

Es geht los mit Kiste & Kid Rap. Dy Muada Sy Gsicht hat euch scheinbar am meisten Beeindruckt, schaut man sich die Klickzahlen an.
http://micsundbeats.de/blog/2013/08/03/kiste-kid-rap-dy-muada-sy-xicht/

Wenn es dannach geht, dann bleiben wir gleich dabei. Der Armin von Radio Alpenwelle, den wollten wohl die meisten hören. Dafür ist die Podcast Session schließlich da.
http://micsundbeats.de/blog/2013/08/04/podcast-session-48-armin/

Zum Schluß noch rawer Frauenrap. Rouge Venom schießt den Vogel ab. Von Ihrer „Sick Sad World“ bin ich weiterhin beeindruckt.
http://micsundbeats.de/blog/2013/08/19/rogue-venom-sick-sad-world/

Podcast Session (43)

Folge 43: Festivals

MessageStand

Juni, das ist meist die Open-Air Konzertzeit. Vor nicht allzu langer Zeit haben wir direkt mit dem einem der Herren Veranstalter reden können. Heute aber hören wir uns vom Stefan vom The Message-Magazin unverblühmt an, wie es denn wirklich war und ob man das mit dem Donauinselfest vergleichen kann was auch an diesem Wochenende stattfand.

Bild ist von Daniel Shaked

Podcast Session (39) – Phil Fin

Folge 39: Du weisst

Zum Start unseres Gesprächs mußte ich mich erstmal bei Phil Fin entschuldigen, weil ich bis zu unserer Podcastverabredung nichts aus „Penetrant“ gehört habe.

Ich brauche das nicht machen, weil er und DJ King als Penetrante Sorte für Hip Hop aus Österreich steht, der sowieso nach meinem Geschmack produziert ist. Die Videoauskopplung spricht Bände.

Penetrant

Mittlerweile habe ich es mir gedownloadet und natürlich habe ich recht behalten.

Das ist klassischer Boom Bap Shit mit querverweis auf die endenden 90er Jahre. Sprich: Wenn Du auf tighte Raps stehst und ruffen Hip Hop aus Österreich supporten willst, dann kaufst Du das jetzt. Nein. Viel Besser. Du gehst zu Deiner Mutter und kaufst es gefälligst mit T-Shirt. Nein. Anders: Du hörst jetzt den Podcast und dann holst Du es Dir. Heute bin ich „Penetrant“ gell.

Podcast Session (38) – Rice Master Yen

Folge 38: A Master Will Rice

PodcastSession Rice Master Yen

Immer mal wieder gab es schon Beiträge vom Berliner Beatmacher. Seinem irrsinnigen Output solltest Du gleich mal auf Bandcamp durchstöbern.

Wie das mit der Koordination bei solchen Videos läuft und wie es überhaupt dazu kommt,

was die weiteren Pläne sind und dass das erste Mal über Fußball im Podcast (ab 33:17) geredet wird ist einfach sensationell und solltest auch Du nicht verpassen.

Podcast Session (32) – Average

Folge 32: All Night Long

Average & Url - Die Au schlägt nicht zurück

Zu meinem heutigen Gast muß ich auch noch einen Beitrag nachreichen. Seit Mittwoch gibts das Mixtape von Average & Url bereits zum Downloaden. (TU ES! TU ES)

Er selbst war immer wieder hier in der Berichterstattung zu finden.

Grund genug sich mit ihm zu unterhalten und weil er auch begeisterter Fifa-Anhänger ist, mußte ich unter anderem natürlich nachfragen welches Team er immer nimmt, wie es zum Gastauftritt von Andreas Ivanschitz kam und wann mit den Tuesday Classics 2 zu rechnen ist…

Viel Spaß beim hören.

Nach dem Klick gibts noch die Tracklist für das Mixtape „Die Au schlägt nicht zurück“.

Continue Reading →

Podcast Session (31) – Liquid

Folge 31: Das kann doch nicht die Wahrheit sein

Liquid

Ältere Leser erinnern sich. Da habe ich „Lalilulelo“ von Liquid in der Auslage angeboten.

Man glaubt es nicht, 31 Folgen hast Du darauf warten müssen, dass ich mal jemanden aus Bayern ans Mikrofon bekomme und heute ist es soweit.

Was Hip Hop mäßig in Regensburg abgeht, ob der Bbou sein Mentor ist und warum er das Metal Gear Wiki auf keinen Fall braucht. Auf alle Fälle lade Dir zuerst das Album, ich habs grad auch nochmal getan. Doppelt hält besser.

Podcast Session (30) – Gabreal

Folge 30: Gabreality

Gabreal

Das erste Mal erst im Dezember bin ich auf Gabreal aufmerksam geworden.

Grund genug sich mal mit ihm auseinander zusammen zu setzen. Erst neulich hat er ein Album (Windstärke 10) rausgebracht. Grund genug, für eine Einladung in die Podcast Session.

Besuche Gabreal bei Facebook oder seinen perfekten Tumblr-Blog.