In Rage

micsundbeatsWIGH

Guten Morgen, gestern war Feiertag. Toll. Bringt uns heute nichts, aber ich wollte damit sagen, da kam ich wenigstens mal dazu Links zu konsumieren, die ansonsten vielleicht untergehen.

Vielleicht ist für Dich auch was schönes dabei? Hast Du gesehen. Der Tom hat was zum Bbou geschrieben. Beides dope, also der Artikel und Bbou.

Solltest Du im Verlauf dieser Woche nichts von dem völlig lächerlichen Rassismusvorwurf an die Penetrante Sorte gehört haben, hier eine Aufgliederung. Fast chronologisch. Wo wir grad bei Arschlöchern sind und das sind vorbehaltslos -und wir sind uns einig- alle Rassisten. Und ein paar Schachspieler vermutlich auch. Oder Nachtclubbesitzer.

Ein Musikerwiki, auch gut. Nicht für jeden. Ich finds aber gut. Damit heute nach dem lesen nicht alle zu angepisst sind hab ich noch einen netten Witz für Dich zum Wochenende.

Army. Ab in die Kommentare! Liefer die beste Überschrift für beiliegendes Video. Drück (wie immer nicht) auf “Gefällt mir” oder mach Dich sonst irgendwie bemerkbar.

Dre, Uruguay, Falk und vieles mehr

micsundbeatsWIGH

Wir haben gerade mal einen Blick in den Kalender geworfen und festgestellt, dass es sich bei der heutigen Wigh-Ausgabe um die vorletzte handelt. Vor Weihnachten. Krass. Am Sonntag ist der Borismann im Podcast, darauf kannst Du Dich auch schon freuen und natürlich auf die jetzt gesammelten Links, die sind nämlich einfach spitze.

Das hast Du bestimmt schon mitbekommen, dass Dre Beats, jetzt auch einen Streaming-Service plant?! Gema in die Disco, das ist auch ein ewig andauerndes Thema. Man glaubt es nicht, aber es gibt ein Foto eines Fans, der ein Konzert mit seinen eigenen Augen sieht. Unfassbar.

Auch wir suchen noch einen Redakteur, der keine Berührungsängste mit Cannabis hat. Das Büro in Montevideo ist schon eingerichtet.

DiePresse.com widmet einen Artikel der Penetranten Sorte und die letzten Worte gebühren immer demjenigen, der sie auch verdient. Falk Schacht. Allerdings hätte man den Artikel auch abkürzen können mit: „Wer behauptet Hip Hop ist tot, hat einfach keine Ahnung.“

Kling Kling. Ab in die Kommentare! Liefer die beste Überschrift für beiliegendes Video. Drück (wie immer nicht) auf “Gefällt mir” oder mach Dich sonst irgendwie bemerkbar.

Most Wanted: Juli 2013

Most Wanted, der wunderbare Dienst für Internetbesucher, die nur 1x im Monat vorbeikommen, für die ist diese Kategorie. Die Top 3 des Monats Juli findest Du untenstehend. Wie immer gilt natürlich ist jeder Artikel super blalbalbalbalbablablabalbalbablabalblab…..

Jeder Sommer braucht seine Hymne und wenn es spaßig sein darf, dann ist es bei mir auf jeden Fall die Penetrante Sorte mit Quickie
http://micsundbeats.de/blog/2013/07/08/penetrante-sorte-quickie/

Gepodcastet wird immer und es muß ja nicht immer ein Album sein, das Beworben wird. Auch eine App zum finden von Wörtern, auf die sich was reimt lohnt sich mal anzusehen. Derzeit gratis. Hols Dir.
http://micsundbeats.de/blog/2013/07/21/podcast-session-46-skizzo/

Wo wir gerade bei Podcasts sind. Das neue Instrumental dafür hat uns freundlicherweise Alfabeats hinterlassen. Die Skinny Fat EP sollte man sich nicht nur wegen dem Musikbett runterladen.
http://micsundbeats.de/blog/2013/07/04/alfabeats-skinnyfat-ep/