Nothing but a freestyle

Servus und guten Morgen, buongiorno allerseits.

Wigh fällt heute nur mit einem Artikel Video aus, weil ich diese Woche in Italien auf Pasta, Pool und Pizza unterwegs war und da habe ich wenig, bis gar nix gelesen. Internet ist da irgendwie scheiße.

Gesehen habe ich nur diesees Invitational Freestyle Battle im B72 in Wien. Die Elite der österreichischen Freestylerapper geben sich die Ehre. Jetzt schon ein All-Time-Klassik das Duell zwischen Demolux und Def Ill.

Nimm Dir ne halbe Stunde, schau Dir das alles an. Es lohnt sich.

Thomas Unterberger hat für Volume.at auch noch Bilder geknipst.

Achja und „25 Geil“ ist der Urlaubssong und House of Reggae ist ne tolle Seite, aber das ist ja auch keine Neuigkeit.

Hip Hop Session 2.0

Ein bisschen interaktiver möchte ich die Hip Hop Session im Jahre 2010 schon halten, d. h. wenn Ihr da draußen nice Mixes oder Tracks habt, dann her damit und ich baue diese unmittelbar in die Sendung ein. Ein erster Versuch findet heute Abend statt, ich bitte um massig Zuhörerschaft. Desweiteren für alle StudiVZ – Benutzer, es gibt ein neues App namens. RauteMusik. Nutzt es, es soll geil sein ist cool.

Playlist:
Collie Buddz feat. Jim Jones – Day N Nite
Freddie Cruger feat. ADL – Running From Love
Dead Prez feat. Grizzly Bear – Two Weeks Of Hip Hop
Skillz – Rap Up
Doppel D – Schausd Guad Aus
Penetrante Sorte – Suff Sinfonie (Remix)
Pitch Black feat. Styles P. – Nice
CNN feat. MOP – Stompdashitoutu
Blumentopf – Dreamteam
Def Ill – Vom Audimax zur Fabrik
Chief Kamachi & The Juju Mob – No Chorus
Looptroop – Ambush In The Night
Little Brother & Justus League – Perfect World
Brandy – Sittin Up In My Room
Planet Asia feat. Rasco – The Greatest

… aus Österreich

…bin ich zwar nicht, aber trotzdem kommt von dort der beste deutschsprachige Hip Hop. Den Beweis dürfte ich eigentlich nimmer schuldig sein. Aber wers immer noch nicht glaubt kann ich empfehen heute um 22 Uhr in meine Sendung reinzuhören. Oder vielleicht reicht Dir auch die Playlist schon. Um bisschen Internationalität reinzubekommen leg ich noch einen kurzen Ausschnitt von FS Green The Mixologists Mixtape oben drauf. Peace

Playlist:
Brazilian Girls – Pussy
Kamp MC – Wo
Deph Joe feat. Thai Stylee – Requiem für Mutter
Big J feat. Mnemonic – Von Mannheim nach Linz
De Wieners feat. Dauawizzy – Wuchtiga Sound
Gerard MC – Einatmen, Ausatmen
Wisdom & Slime – Plädoyer
Junk MC РGesțrt
Das Medium – Rap ist
FS Green – The Mixologists

Teuer verkauft: Digga Mindz

Die wohl teuerste CD, die Digga Mindz - Dramaich in letzter Zeit – und auch überhaupt – übers Internet geordert habe, trudelte bei mir vergangene Woche ein. Sage und Schreibe 26 Euro wurde mir per Nachname von meinem sehr geschätzen Postboten abverlangt. Inhalt der Lieferung: Digga Mindz – Drama.

Und wahrscheinlich nur weil ich den Herrn Digga Mindz öfterst über Myspace penetriert habe mir doch freundlicherweise für die Hip Hop Session ein Exemplar zukommen zu lassen…

Dann kams gleich ganz Diggae. Normalerweise nutze ich auch noch andere (natürlich legale) Wege Hip Hop Stuff zu beziehen, doch für mich in Deutschland war es nur sehr schwer an dieses Album (aus Österreich) zu kommen. Aber ich wollte es (um jeden Preis?!)

OK. Lange Geschichte, langes Geschwafel. Das Ende vom Lied ist, dass sich der „Kauf“ auch mit insgesamt 26 EUR gelohnt hat. Nicht nur in Österreich sprechen sie vom besten Album 2009 sondern ich kann jetzt auch mitreden. Mit guten Features und einigen geremixten Tracks von Feux, Loco, Whizz Vienna und Flip ist das doper Ösi-HipHop, wie er meiner Meinung nach sein soll. Ob er auch euren Geschmack trifft, wird sich um 22 Uhr rausstellen.

Playlist:
PVP – Im Fluss
Cooking Soul – Streets is Getting Hot
Elaquent feat. Solar C – On My Way
Daniel Merriweather – Pot Of Gold
Digga Mindz feat. Def Ill – Stomp
Digga Mindz feat. Def Ill – Stomp (Remix)
Digga Mindz – Wer!?
Digga Mindz – Erstns
Digga Mindz – Lebn
Digga Mindz – Lebn (Remix)
Digga Mindz – Fick die Industrie
Digga Mindz feat. Stixx – Drama
Digga Mindz – Schluss mit Faxn (Remix)
Digga Mindz feat. Def Ill – Red Net
Digga Mindz feat. 5finga – Letzta Vasuch
Frankie Cutlass – You And You And You