Heute Abend aufm Programm: Hip Hop

Heute Abend um 22 Uhr gibt es halbe halbe… d.h. gemische Auflegerei meinerseits, mit tollen Tracks von US-Künstlern und saubere Songs von österreichischen Liedermachern. Checkts einfach die Playlist, dann wisst Ihr was läuft.

Playlist:
Element – Pacquiao
Cesar Comanche feat. Masia One and Edgar Allen Floe – Miss You
Mad Lion – Can’t Take Mine
Masta Ace – Beautiful
Miri Ben-Ari feat. Scarface & Anthony Hamilton – Sunshine To The Rain
Da Bush Babees – Swing It
Choclair – 21 Years
Herbaliser feat. Wildflower – Good Girl Gone Bad
J Dilla – Trucks
Lord Finesse – Keep The Crowd Listening
Vetternwirtschaft – Schlechter Geschmack
Deff Ill – Süchtig
MA21 – Pierre
Da Staummdisch – Hinter Dir
H̦rspielcrew РSong der mich burnt

Best of (2 Wochen)

Ja, heute lege ich einfach bisschen frei Schnauze auf, d.h. ein bisschen Rap aus den letzten Wochen mit Chill Ill oder auch Monobrother. Vom neuen „Chartstürmer“ Gerard MC hab ich auch was… und DJ Tran-Bert ist auch noch in the Mix. Juhu. Super. Bis um 22 Uhr dann.

Playlist:
Def Ill – Vom Audimax zur Fabrik
Gerard MC – Was bleibt
Chill Ill РH̦hen und Tiefen
Monobrother feat. BBZ Allstars – Ausm Hintergrund
MAdoppelT – Burn
Penetrante Sorte – Full Phil
Digga Mindz – Hidden Track
DJ Tran-Bert – In The Mix

Monobrother

Haschgiftspritzer

Heute Abend um 22 Uhr kann ich ein weiteres Album eines Wiener Rappers vorstellen: Monobrother! Seit dem 27. Oktober ist sein Debutwerk „Haschgiftspritzer“ erhältlich und heute bei mir gibts einige Tracks daraus. Seine Kollegen rund um Boombokkz Recordz wie z.B. Digga Mindz oder auch Def Ill hatten ja schon einige Momente in der Session. So ist ein weiterer Interpret dieses Labels immer gerne gesehen und vorallem gehört.

Playlist:
Guilty Simpson – Mans World
Missy Elliot – Wake Up (Remix)
Monobrother feat. BBZ Allstars – Ausm Hintergrund
Monobrother feat. Säbjul – 400 cm Rap
Hassaan Mackey feat. Kev Brown, Asheru & Grap Luva – What You Got
Monobrother – Bis mas Xchit zafoit
Monobrother – Ois ind Haund nix im Griff
Monobrother – Fucking Mono
Monobrother feat. Kardinal Kaos – Feine Zeit
Muhsinah – That Day
Alan Parsons – Tragedy

Ab Chill-Ill


Liebe Hörer, lange habe ich es immer in der Sendung aufgeschoben versprochen, heute ist der Tag, an dem ich das neue Album des noch jungen Österreichers Chill-Ill vorstellen darf. Auf Reviews und scharfsinnige Albumanalysen verzichte ich, weil ich ja Fan bin und kein Kritiker. Wer allerdings sich auch noch für andere Meinungen interessiert, der sollte sich mal auf Ecorder, Deutschrap oder City-Flyer umklicken, äh ich meine umschauen. Ein Interview haben die Kollegen von Tribe Vibes schon übernommen und das könnt Ihr euch unten gerne noch reinziehen. Kaufen solltet Ihr das Album beim Goalgetter.at oder auch hier.

Besonders aufgefallen beim „Für Körper & Seele“ Album ist mir, dass es sich hier um kein typisches Musikgut ala Mundartrap aus Österreich handelt und wahrscheinlich der Otto-Normal-Hörer nicht wirklich davon Notiz nimmt. Für Ihn könnte es auch Hip Hop aus Deutschland sein… doch halt nein, auf solch hohem Niveau… das kann nicht aus Deutschland sein.

Playlist:
Thesaurus Rex feat. Chief and AD – On and On
Illa J – Showtime
Erykah Badu & Pharoahe Monch – Healer (Remix)
Chill Ill – Höhen & Tiefen
Chill Ill – Für Körper & Seele
Chill Ill – Auf Achse
Chill Ill – Travellin
Chill Ill – Gegen den Strom
Hinterland – Daham
Die Vamummtn – Free Hip Hop
Chill Ill – Sag Niemals Nie
Chill Ill – Schritt für Schritt
Chill Ill – An Tagen Wie Diesen
Chill Ill – Wohin Geht Die Zeit
Chill Ill – Ich Erinner Mich
Chill Ill – Vielen Dank

Interview
Teil 1

Teil 2