Des Diktators Rap-Nachfolger

+++EILMELDUNG+++

Achtung: Die Weihnachtstruhe wird unterbrochen. 

Sensationell übernimmt Ill Kim, äh Lil‘ Kim die neue Führerschaft. Ihre harte Ausbildung in Brooklyn hat sie mit bravur gemeistert und ist nun bereit für ihre neue Aufgabe.

Erfahrungen mit Schusswaffengebraucht hat sie bereits in der Vergangenheit gesammelt. Auch dem koreanischen Volke wurde sie schon seit einiger Zeit vorstellig. Ich wünsche viel Erfolg bei den kommenden Aufgaben.

Nun zurück an den Gabentisch!

Inspiriert durch smew.com  | Bild von Tarnishedrose

Justin Bieber wird rappen, ob ihr wollt oder nicht

Amerika ist voller Panik.

Der Kleine hat sich entschlossen, das Rapgame aufzumischen.

Ich kann die Aufregung nicht nachvollziehen. Klar switchen viele 14jährige um und werden durch ihn unwiderruflich zu Kenner des Fachs. Klar schmerzts mich auch, wenn der kleine Mann übern Biggie Beat drüber lallt.

Aber den richtig guten Rap, so wie er hier auf dieser Seite und auf vielen anderen guten Blogs vorgestellt wird, wird das herzlich wenig kratzen. Da ist die Lücke zum Mainstream bereits jetzt zu groß.

Wer sich deswegen immer noch nicht beruhigen kann, der soll sich einfach 10 Stunden Zeit nehmen. Dannach sieht die Welt auch wieder anders aus.

Inspiriert durch gawker.

Anwalt Kollegah

Meine sehr verehrten Damen und Herren, die Mics&Beats Redaktion hat das aufschlußreichste Interview der Woche für Sie heute vorsortiert und die beste Antwort Fett quotiert.

Ich darf zitieren:

„Nach meiner Rapkarriere möchte ich den nächsten Schritt machen und eine Anwaltskanzlei eröffnen.“

Nochmehr vom intelligentem sensationellen Rapgenie empfehlen wir dringend bei der Süddeutschen nachzulesen.

Und nun wieder zurück zu richtiger Musik.