Steril One – m.i.l.k.

milk

Steril flippt wieder dope umeinander und erzeugt atmosphärische Feelings bei mir, wenn ich das so sagen darf. Check das:

M.I.L.K. gibts als Free-download und Appetizer, bevor noch soviel mehr kommt. Ich weiß es und freue mich sehr drauf!

Tony Crisp – Çay@Istanbul

Der Tony Crisp (Du weißt schon, der mit der Hasenmaske) war übers Wochenende in Istanbul und hat sich die wundervolle Stadt zu Gemüte geführt.

Doch was wäre er für ein Beatbauer, wenn er das nicht nutzen würde und im Ausland Samples zu diggen? So geschehen bei „Çay“. Also los, schnapp auch Du Dir ein Getränk Deiner Wahl und lausche der tollen Musik.

Das ganze ist ein Freedownload.

Delinquent – 4 Wände & ich

4Wände und ich

Das ist genau, was ich gesucht habe und heute brauche. Delinquent, Salzburger Hip Hop. Doper Hip Hop unter anderem in Beteiligung mit Digga Mindz, Def Ill, Konstantin Diggn. Das ist es!!!

Album holen. Facebook Like da lassen! Peace.

Zu „Neuanfang“ gibts auch noch ein Video.

Square One – Walk Of Life

Square One - Walk of Life

Square One, die gabs schon vor 150 Jahren und gerade deswegen freut es mich sehr, dass ich Dir heute einen Re-Release auftischen darf.

Gut, heute ist das nichts besonderes/spezielles mehr, wenn deutsche auch gut im englischen flowen, ich fand es damals aber sehr krass und auch beim heutigen Anhören, fühle ich mich wieder sofort an 1866 2001 erinnert. Nostalgikerflair pur.

Hol es Dir auf hhv.de oder Amazon.

Peace.

Taktiker – Outset

Happy Releaseday
Cover
In den letzten Wochen und Tagen hat sich schon rauskristallisiert, dass der 08 08 2016 unaufhaltsam näher rückt. „Outset“ – mein Produceralbum, oder schlicht Beatalbum, wie ich es nenne ist seit heute erhältlich. Hol es Dir kostenlos bei Bandcamp!

Es sind 12 Anspielstationen mit ein paar versteckten Goodies, vielleicht findest Du sie? Benutzt habe ich alles. Jedoch habe ich überwiegend Samples verwendet, aber auch selbst Melodien eingespielt, Effekte kreiert, etc.

Sei nicht zu kritisch, nach den Oberlaindern Chronicles, und meinem Beat-Tape im letzten Jahr, ist das mein Debutalbum und da weiß ich selber, dass das mit dem Beat bauen, eine Learning by Doing Angelegenheit auf Lebenszeit ist. Ich wollte klare deutliche Beats, natürlich immer mit Augenmerk auf eine gewisse Smoothness und dass man evtl. auch drüber rappen kann.

Besonders glücklich bin ich natürlich, dass ich „Outset“ komplett in meinem neuen Studio in Aying(:Lab) fertigstellen und abmischen konnte.

Wenn Sie eine Führung durch diese einzigartigen Aufnahmeraum möchten, melden Sie sich bitte vorher unter „Kontakt“ an. Haha. Danke.

Viel Spaß beim reinhören.