In eigener Sache: Mics&Beats auf Instagram

Unser Oberredakteur hat neulich einen Artikel gelesen in dem stand, dass das Internet bald tot sein werde und sich alles auf Instagram verlagert.

Zugegeben zum Videos und Beiträge teilen und weiterverbreiten eignet sich Facebook schon recht viel besser. Aber vielleicht ist der ein oder andere ja bei diesem neuartigem Fotomedium und läßt ein Like da.

https://www.instagram.com/micsundbeats/

HipHop Joshy – Wenn ich ein Auto wär, wär ich ein kaputtes Auto

Das ist Statement gegen Panikmache

Schon mehrmals angeteasert, da war es gestern soweit, „wenn ich ein Auto wär, wär ich ein kaputtes Auto“, Kurzform „wieawwieka“ von Heiße Luft ist draußen.


So habe ich sehr viel Spaß mit wieawwieka und auch alle Produzenten, die was von sich halten erscheinen in der Liste und mit HipHop Joshy hat „Heiße Luft“ einen daupen CEO MC, der mit diesem Mixtape schonmal einen pfundigen Einstand abliefert und sich in zukünftigen Releases damit messen lassen muß.

Verfolge das zukünftige Geschehen entweder auf Instagram oder Facebook.

Von mir gibts 4 von 5 Arno-Pressen.

SOM – lazyafternoonwithelectricpianoman

Gutes neues Jahr!

Als erster deutschsprachiger Blog überhaupt sind wir schon aus dieser unvergessenen Silvesternacht erwacht und mit Stolz dürfen wir* Dir hier gleich frische Musik bieten.

Gibste mir ein paar Piano-Klänge und noch nen Beat drunter, dann hast mich eh. So hier bei SOM, das ist (so sagt es eine japanische Sage) der WG-Partner von Shin-Ski. Beides Produzenten aus dem fernen Osten. Super. Und das Cover mag ich ja eh auch. Alles Künstler da.

*falsch! Es darf nicht wir heißen, weil nur der Taktiker schon wach ist.