Spectac & Amiri feat. Junclassic, MidaZ The Beast & Maniac – This, That, & Tha 3rd

Soul-Beautiful-cover-art

Was der Knaller ist an diesem Lied. Nein, es ist nicht die Nackte, die sich auf und um Platten räkelt.

Heraushebenswert ist, dass es sich bei diesem Eintrag um eine Remixversion des guten alten Maniac handelt. Das ist ja schonmal cool, dass ein Deutscher diesen Hammer produziert.

Aber ob jetzt da halbnackte sind, oder ob es mein Nachbar produziert hat ist mir eigentlich Wurst. Viel wichtiger ist, dass dieser Track der Burner überhaupt ist. Legendär.

via

Lisaholic – Recycle Dich Selbst

…chill Deinen Bass

Guten Morgen. Nach Jahrzehntelanger Bloggerzeit kommt es doch im Jahr 2017 mal wieder zu einer Premiere: Ich darf vorstellen Lisaholic, ihres Zeichens Beatboxerin und man gebe Ihr nur ein Mic, eine Loopstation und ab geht die Party. Diese Live-Session schafft einen guten Überblick:

Als wärst Du jetzt nicht komplett fassungslos, da lege ich, bzw. vielmehr SIE legt noch einen drauf. Ihre EP „Recycle Dich Selbst“ erscheint heute.

Mit Beats von Ihr (natürlich!) aber meine spitzfindigen Rechercheskills haben auch noch einen von Maniac produzierten Track entdeckt. Der gefällt mir natürlich gleich am allerbesten, aber kein Wunder, ich muß ja erstmal mit der Beatboxerei wieder warm werden. Außer ein paar Spaßartikeln hab ichs ja hier zu keinen nenneswerten Beiträgen geschafft.

Gib Ihr Props auf Facebook und komm unbedingt am Donnerstag in München vorbei.

Meine Wenigkeit – Grün

Ich soll vom Leben erzählen…

Meine Wenigkeit hat etwas zu sagen. Also der Andere, der sich MWK nennt, also Meine Wenigkeit halt. Du weißt bestimmt wie ichs mein. Haha. Sicher nicht. Doch zurück zur Musik, der Winter ist nun vorbei und der nächste Münchner mit einer EP treibt sich schon in meinem Garten rum.

Aber ehrlich man, als ich seine Produzentenliste sah (Maniac, Grasime, D-Fekt uvm.) da habe ich für mich gedacht, da ist rappen nix mehr besonderes, da könnte sogar meine Wenigkeit was drauf „singen“. Haha. Sicher nicht.

Aber so war ich doch noch mehr als freudig angetan, dass mir MWK’s Rhyme und Rapflow auch sehr liegt. TOP! Aber eine komplette Neuentdeckung ist er ja auch nicht. Ältere Leser erinnern sich.

Umso besser und ebendrum eine dicke dicke Empfehlung von mir und jetzt hör doch einfach selbst.