Kroko Jack – Test Me

extra Ordinär

Man spricht gerne immer von Austria’s Finest, aber wenn ich den Kroko Jack erwähne, dann ist das durchaus ernst gemeint und wohl die wenigsten werden mir da nicht zustimmen.

Heute mal endlich wieder mit einem Track + grandiosem Video. „Test me“ läßt die Herzen höher schlagen und vertröstet nur wenig, dass wir alle noch bis zum 24.11. warten müssen. Weil erst dann ist Black Friday kommt sein Album.

Podcast Session (28) – Elektrischer Garten

Folge 28: In der Schickeria

Feierbanane trinkt Bier

Immer noch von der Hörsuppe ignoriert, weiterhin von Münchens Musikelite verschmäht starte ich heute einen weiteren Exkurs um endlich das Aufnahmeritual als Hipster zu bestehen. Oder so ähnlich…

Heute zu Gast in der Podcast Session, der August vom Elektrischen Garten, das ist der beste Blog für München und nicht nur das, nahe zu auch die besten Partys werden geschmissen. Wie es dazu kommt, warum er (der August) gar nicht er ist und wie und was, das hörst Du am besten selbst an.

One Love von hier in jedes Bauerndorf.

Shownotes:

00:01 – Schlachthofbronx Intro. Carimbo heißts. August freuts.
01:57 – Es geht um Mode, Musik, Meinung, München. 4 x M.
02:26 – August, Alter Ego
02:50 – Anonym wieso?
04:13 – Blöd daherreden ist wichtig
04:53 – Gut und Böse
05:27 – Die Liebe zum E-nglischen Garten
07:07 – Hilfe gesucht?
08:07 – August hat ein Kurzzeitgedächtnis
08:18 – Holunder ist Dr.
09:01 – Wohnung gegen Sex
10:29 – Hipster, es geht los
11:02 – Was sollte auch der Münchner in Berlin?
12:25 – Legendäre Partys?
13:04 – DJ August, welche Musikrichtung?
13:58 –  Trap
14:06 – Feierbanane, oida
14:40 – Nachtleben in München
15:33 – Süddeutsche als Ideengeber
15:43 – Schlachthofbronx, Watschntanz, Bassmucke
16:47 – All About Schlachthofbronx
18:15 – Partys empfehlenswert für Ultra Hip Hoper?
19:05 – Ist das sowas wie Yum Yum?
19:29 – Chrome hat nen super Blog.
20:49 – Empfehlungen fürs Münchner Nachtleben
21:04 – Rote Sonne
21:10 – Crux
21:20 – nice! im Crux
21:35 – Spezlwirtschaft
22:19 – Masterfrage: Augustiner vs. Tegernseer
23:22 – BBou mag er sehr
23:38 – Kroko Jack aka, Jack Unterweger aka Tibor Foco
24:00 – Pudan im Club Remix
24:45 – Nächste Party? Krass Krass Harras
25:00 – Gangsta Style mit Tatoos und so.
25:35 – 1. Februar im Yib Yab

DJ Phekt – 2012 on 45

DJ Phekt - 2012 on 45

Ältere Leser erinnern sich. Zum Jahresende gibts immer den 2012er Mix, der in eine Fußballhalbzeit passt.

Ich muß zugeben, viel Mainstream ist mit dabei, aber es spiegelt das Jahr gut wieder wie ich finde und hey… es ist FM4… es ist DJ PHEKT!

Wie schrieb das Message Magazin so schön von „Beatschnörklern“ und „Chartwundern“.

Playlist:
TNGHT – Bugg’n
Captain Murphy – Shake Weight
Kanye West ft. Big Sean, Pusha T & 2 Chainz – Mercy
Kendrick Lamar – Money Trees
Killer Mike – R.A.P. Music
Cid Rim – A Fall for two
Flosstradamus (Baauer Remix) – Rollup
Scarface, Nas & DJ Premier – Hip Hop
Nas – Daughters
Max Herre ft. Megaloh – Rap is
Marsimoto – Wellness
Ill Mindz – Wir biten net
Amewu – Gestern, Heute und Morgen
Kinny – Suffocate
Shuko ft. Ty, Akua Naru – Best Friends
Suff Daddy – Giscar Sob
Danny Brown – Grown Up
DJ Nu-Mark ft. J-Live & Lucious Beats – Tonight
CRO – Easy
Fiva & das Phantom Orchester – Die Stadt gehört wieder mir
The Herbaliser ft. Twin Peaks – Crimes & Misdemeanours
Frank Ocean – Crack Rock
Kroko Jack – Mic Check
Mystikal – Hit Me
The Mighty Mocambos ft. Caroline Lacaze – Physique