Presslufthanna – Eingangsbereich

Schreib mir die Seele vom Leib

Vorsicht. Das ist keine generischer Beitrag und auch nicht der neue „Shit“. Aber ich bin Presslufthanna noch einen schuldig und das zwar fast 1 Jahr später… Shame on me.

Ich komme nämlich nicht umhin, euch noch das Album „Eingangsbereich“ nachzureichen. Das ist nämlich (obwohl 1 Jahr dannach, LOL) sehr frisch und läuft bei mir aktuell auf Rotation.

Es verwundert nicht, weil Größen wie Oskar Hahn oder Plusma ziehen im Hintergrund die Regler hoch. Was aber nicht alles ist, man braucht schließlich auch noch einen Artist, ders reinperformt und hier kommt (Pressluft) Hanna ins Spiel. Das passt.

Phantomsip hat das Ganze Ereignis sehr schön dokumentiert und ich empfehle eine Lesung drüben bei Ihm.

Du wirst alles schon kennen, das ist mir klar, wer aber weiterblättern will, dem empfehle ich natürlich noch Spotify, Soundcloud, YouTube oder Facebook.

Von mir gibts auf jeden Fall 5 von 5 Türschwellen.

Grüße gehn‘ raus!

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation