Goldfingah – A Sense Of Pleasure

asenseofpleasure

Den Sommer hat uns Goldfingah ja schon nach bester Beat-Art versüßt. Der war Hammer, jetzt gibts „a sense of pleasure“ und bringt loopige Jazzsounds in mein Wohnzimmer. Wunderbar. Kann ich durchaus auch nicht Hardcore-Rap-Beat-Fans empfehlen.

Zum Yoga?! Zum meditieren? Für alles geht das!

Besuche Goldfingah auf Soundcloud oder Facebook.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation