Ardamus – At Least I Got Laid

Von Ardamus hab ich schon beinahe 4 Jahre nichts mehr gepostet. Heute wieder mit aktuellem Stuff.

„At Least I Got Laid“ ist sowas wie die Leadsingle von seinem Album „I Can’t Replace Me, Pt. 1: Improve“ welches ich nicht so toll fand, aber hab nur mal kurz reingehört. Sicher zu wenig um mir entsprechend eine Meinung bilden zu können.

Liebenswürdig ist er allemal und wenn Du auch so denkst, dann besuch ihn doch mal auf Facebook oder Twitter.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation