Korry Deez feat. Moka Only – Stuff Like That

Smooth wie die Hölle und das als gute Vorlage für das “Sex, Money, Moka” – Album von Moka Only. (Erscheinungsdatum 13. Mai) Für die coole Bassline in dem heutigen Track zeichnet sich Black Cat verantwortlich.

Der normale Konsument klickt auf den Soundcloud-Link (oder Bandcamp) und den DJ’s möchte ich noch das DJ Pack ans Herz legen.

Die Infojunkies können weiterführend auf Facebook Spaß haben oder sämtliche Twitterlinks abgrasen.

Ich hör weiter Musik! Ciao

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation