Hip Hop auf HBO

micsundbeatsWIGH

Guten Abend, haaaa! Verarscht, ist natürlich mitten in der Früh. Fast noch Nacht möchte man meinen. Als kurze Info möchten wir anbringen, dass die komplette Redaktion ab 28. Februar eine kleine Pause einlegen wird, gemeinsamer Urlaub, u know… Taktiker ist immer noch ganz happy, dass er die Spritzentourtur gestern unbeschadet überstanden hat. Noch glücklicher ist er, dass evtl. seine Krankenkasse die Rechnung, die fast 100,00 EUR ausmacht übernimmt. Mal sehen.

Gelesen wurde bisschen was, aber nicht zuviel in dieser Woche. Allerdings eine Serie über Hip Hop, das wärs doch mal. Nicht der Bullshit da. Damits heute auch der letzte Leser mitbekommt. Rapposters ist der neue Shit. Vorher war vom 28. Februar die Rede, ob das mit der nächsten gesehenen Seite was zu tun hat? Glaubt kein Mensch. In den Schulen längst der Hit, darum brauchts immer etwas bis das auch uns alte Knacker von Mics&Beats erreicht. LeBroning. Anders als Kayne, der hält sich fit und er darf das. Ab nach New York, weil nur dort macht Busfahren richtig Spaß. Zum Schluß wie immer Benjamin Agostini ist ganz begeistert von Angel Haze.

Blub. Ab in die Kommentare! Liefer die beste Überschrift für beiliegendes Video. Drück (wie immer nicht) auf “Gefällt mir” oder mach Dich sonst irgendwie bemerkbar.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation