Dre, Uruguay, Falk und vieles mehr

micsundbeatsWIGH

Wir haben gerade mal einen Blick in den Kalender geworfen und festgestellt, dass es sich bei der heutigen Wigh-Ausgabe um die vorletzte handelt. Vor Weihnachten. Krass. Am Sonntag ist der Borismann im Podcast, darauf kannst Du Dich auch schon freuen und natürlich auf die jetzt gesammelten Links, die sind nämlich einfach spitze.

Das hast Du bestimmt schon mitbekommen, dass Dre Beats, jetzt auch einen Streaming-Service plant?! Gema in die Disco, das ist auch ein ewig andauerndes Thema. Man glaubt es nicht, aber es gibt ein Foto eines Fans, der ein Konzert mit seinen eigenen Augen sieht. Unfassbar.

Auch wir suchen noch einen Redakteur, der keine Berührungsängste mit Cannabis hat. Das Büro in Montevideo ist schon eingerichtet.

DiePresse.com widmet einen Artikel der Penetranten Sorte und die letzten Worte gebühren immer demjenigen, der sie auch verdient. Falk Schacht. Allerdings hätte man den Artikel auch abkürzen können mit: „Wer behauptet Hip Hop ist tot, hat einfach keine Ahnung.“

Kling Kling. Ab in die Kommentare! Liefer die beste Überschrift für beiliegendes Video. Drück (wie immer nicht) auf “Gefällt mir” oder mach Dich sonst irgendwie bemerkbar.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation