Austrias Most Wanted Sampler – Vol. 2

Langeweile am Wochenende Du kennst das? An diesem nicht, da ist einiges zum anhören vorhanden. Am Freitag kam es zu einer Samplerauskopplung des österreichischen Hip Hops. Grund genug, dem Daniel, Initiator der guten Sache, ein paar Fragen rüberzuschicken.

AMW2

Servus Daniel, wie kammst Du auf die tolle Idee so einen Sampler zu “managen”?

Aus purer Langweile, ich dacht‘ mir einfach es muss was geben was ich machen kann damit sich in der österreichischen Musikszene etwas tut, so kam mir eigentlich dann die Idee zu Austrias Most Wanted.

Der Sampler entsteht mit Da Designs in der Kooperation? Ist das richtig? Was machen die normalerweise?

Richtig, Da Designs bin ich, das ist mehr oder weniger der Name meiner grafischen Seite, also alle Grafiken rund um AMW sind von mir, so wie mittlerweile einige Logos österreichischer Künstler, neueste Werke sind z.B.: Das Boica Logo, oder auch das Be.eF Logo oder auch Das Mundartmusic logo. Sowie auch die Homepage von Ghostwrita.at & Hellrec.at und noch so einiges, davon kann man sich aber auf Facebook selbst überzeugen.

Austria Most Wanted Sampler… ist das der erste dieser Art? Gabs da nicht schonmal einen Vorgänger?

Unter dem Namen „Austrias Most Wanted“? Nicht das ich wüsste, mir fällt spontan nur der Sampler von den Sentinels ein: „Austrian Dream Sampler“ übrigens auch ein Meisterwerk nur zum Empfehlen, aber ansonsten ist mir nichts bekannt.

Wie war die Resonanz auf Vol. 1?

Naja wie soll ich sagen?! Der erste Teil entstand sehr spontan, mit 17 Tracks, und kaum Werbung… wir hatten bis heute ca. 800 Downloads, was mich selbst wundert.
Wieviele Tracks werden es voraussichtlich und kannst Du schon ein paar Künstler nennen, die teilnehmen?

Es werden diesmal ca. 26 Tracks, wer dabei ist, ist kein Geheimnis, jedoch zähl ich jetzt nicht alle auf, da es nicht mehr lange ist zum Release und ein bisschen Vorfreude doch noch mit dabei sein soll, wer wirklich eingesendet hat und wer nicht, aber FIX mit dabei sind zb.: Drexor, Morbid Mind& Morbi Sikk, Maia, D-One, Biggy, Fray, SeboKILL und noch viel mehr.. Aufjedenfall BOMBEN Tracks! Freut euch drauf (:

Cover Back

Wie ist die Resonanz für Dein Projekt von der MC-Seite? Eher schleppend? Muß man die österreichischen Musiker sehr motivieren, Dir was zu schicken?

Überhaupt nicht. Im Gegenteil, viele fragten sogar ob sie dieses mal wieder dabei sein dürfen. Es gibt hin und wieder MCs die zusagen und dann trotzdem nichts einsenden, was aber nicht schlimm ist, weil es dann wieder MCs gibt die so etwas mitbekommen und kurzfristig eine 2te Nummer aufnehmen.

Wirds einen weiteren Sampler geben?

Zurzeit ist noch kein 3. Teil geplant, mal schauen was die Zukunft so bringt.

Zum Abschluß, wo kann man sich diesen Sampler runterladen und wieviel kostet der Spaß?

Downloaden kann man den Sampler ab. 05.07.2013 auf amw.24.eu

Kosten tut der Sampler nichts, ist 4 Free. Übrigens, das Releasedatum ist zugleich mein Geburtstag, also doppelt freuen darauf (:

»» Download

4 Thoughts on “Austrias Most Wanted Sampler – Vol. 2

  1. Nummer 9 ,23 und 12 sind krass

  2. Sandra on 8. September 2013 at 10:03 said:

    richitg guter Sampler ♥

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation