Malt Dizney – Kopfkino/Positiv

Jungs mit denen ich suffe

Malt Dizney - Kopfkino-Positiv

Deutschrap? Anyone?

Erstmal hat es mich sehr geschockt als ich meine Emails diese Woche abgerufen habe. Malt Dizney? What? Der schreibt jetzt auf deutsch?

Haha. Da sieht man mal, wenn man nebenbei Mails liest und sich nicht aufs Wesentliche (HipHop!!) konzentriert, was passiert. Malt Disney, das ist eine bereits erschienene EP von Koncept. (Ich berichtete).

Dieser Malt Dizney ist ein MC aus Köln und tourt derzeit durchs Internet mit seiner Kopfkino/Positiv EP. Kostprobe meines Lieblingstracks gefällt:

Jetzt bist baff und das läßt Koncept blass aussehen was? Scheiß Vergleich ich weiß.

Machen wir lieber weiter mit der Musik. Malt Dizney ist nach meiner Anhörung sehr vielschichtig, weil reingesampelte Sachen (und das macht er oft) wie in „Machse nix“ klingt genauso gut und deepe Tracks wie „Der kleine Muck“ hat er ebenso drauf wie die Videomacherei, wie sein Introsong „… das fängt ja gut an“ beweist.

Dabei erinnert er mich an M-Riddem, den ich ebenfalls sehr schätze.

Da das Releasedatum im Juni 2013 lag und wir uns aber bereits im Juli befinden, habe ich hier eine echte Oldschoolempfehlung für Dich. Weil selten erlebe ich einen so vielschichtigen MC, der das in nur einer kleinen EP unter Beweis stellt. Den Download gibts kostenfrei oder gegen Spende.

»» Download

Auf Facebook ist Malt Dizney ebenso zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation