Doktor Rheal – Giant Breasts

Er hat Brüste gesagt

Rainy Nights

Doktor Rheal, Venezuelas Finest kenne ich schon von diversen Digi Crates Samplern und unzähligen EPs.

Da gibts beispielsweise, den Tribute To Nujabes Sampler, wo „Love & Dreams“ durchaus was her macht, aber mir dann doch zuviel aufs Ohr gedrückt wird. Hör selbst:

Wesentlich mehr hats mir aber der komplette Samurai Soul Sampler inkl. Dr. Rheals Track „Crates“ angetan. Instrumental auf Hochdruck.

Soweit nur die Vorgeschichte und solltest Du auf den Geschmack gekommen sein, so empfehle ich wärmstens sein digitales Archiv auf Bandcamp zu durchstöbern. Aber bring etwas Zeit mit, das ist wahnsinniger Output.

»Meine Bandcampseite ist wie ein digitales Krankenhaus.«

Das aktuelle Stück heißt „Giant Breats“ und ist die erste eine weitere hörbare offizielle Nummer aus seinem instrumentalen Debutalbum mit dem Namen „Rainy Nights“ welches Du am 15. Januar erwerben kannst.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation