Podcast Session (19)

Folge 19: Endlich gehts um Bier

Obwohl über Europa schon der Winter einzug gehalten hat und man derzeit mit dem aufwärmen von Glühwein beschäftigt ist, gehts bei uns um Bier knallharte Themen. Einen Spezialisten für Bier dafür habe ich mir eingeladen und vielen Dank, dass er sich Zeit genommen hat: Bonz.

Die einen oder anderen kennen Ihn bestimmt noch.

Im Umlauf dieser Tage ist seine aktuelle EP „Na Prost“. Hochkaräter wie Brenk, Fid Mella oder auch Saiko haben die 6 Teile starke EP mitproduziert. Die vorausgeschickten Videos haben uns bereits den Mund wässrig gemacht.

Also wer jetzt noch keinen Bock hat auf Mundart at is finest, dem ist wohl auch nicht mehr zu helfen. Wenn Du glaubst, Du mußt unserem Gespräch gar nicht zuhören, weil Du vor lauter Dialekt eh nichts verstehst, der hat recht dann muß ich betonen, dass wir uns wirklich bemüht haben. Überzeug Dich selbst.

Von Bonz gibt es mehr bei Facebook, Twitter oder auch Soundcloud. Ebenfalls hat er einen Blog (Bonz.at) auf dem man auch noch stöbern kann.

Kaufen kannst Du Die EP bei dopeshit.at oder Du hinterläßt hier einen Kommentar, dann bekommst Du es gratis¹.

Shownotes:

  • Main Concept in Wien

[display_podcast]

★★★★★ Gewinnspiel ★★★★★
Wenn Dir der Ottakringerkult nun zu Kopf gestiegen ist und Du eigentlich ein viel besseres Bier kennst, dann poste das doch im Kommentarfeld. Kriegst dann auch die Bonz EP.

 ¹(Bei mehr als einem Kommentar wird ausgelost, was aber bisher nur einmal der Fall war.)

6 Thoughts on “Podcast Session (19)

  1. Pingback: Styles P – Araab Styles | Mics&Beats

  2. Pingback: Apollo Brown & Guilty Simpson – Truth Be Told | Mics&Beats

  3. Pingback: Zilla Rocca feat. Nex Millen – The Q And The A | Mics&Beats

  4. sterilone on 5. November 2012 at 16:29 said:

    mach ich was falsch oder warum kann ich die neusten sessions niocht hören ?
    steht service unavailable … ziehn mir sonst immer rein …
    hope 4 solution 🙂
    lg
    michi

  5. Big Up für Bonz – Mann der Stunde!!!

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation