Mics&Beats Reboot

Wenn Du diesen Text lesen kannst, dann bedeutet das, dass ich einen neuen Hoster habe.

Was mich sehr freut, weil nun kann ich wieder bloggen und Du kannst freshe Musik aus der Hip Hop Welt hören. (Abonniere doch auch gleich den neuen (alten) Feed!)

Das konntest Du auch vorher schon. Auf der Mics&Beats Facebookseite wurde durchgehend Musik vorgestellt. (Kleiner Pro-Tip)

Nun zu den Schattenseiten.

Weil ich allerdings zu blöd für solch einen Umzug bin, stehe ich tief in der Schuld von Carsten. Er hat das alles gemacht. Ich danke Dir vielmals!!!!!!!! Besuch seinen Blog! Oder noch besser seinen Tumblr. Wenn Du weißt was ich mein.

Lass Dich nicht stören, wenn hier und da was nicht klappt. Ich importiere nach und nach wieder die Bilder und Widgets.

Heute ging es mir primär darum überhaupt erstmal wieder ein paar Artikel zu bloggen und Sonntags zu podcasten. Nach und nach wird die jetztige Seite sicher wieder mit mehr Features ausgerüstet. Versprochen.

Bild ist von Ohmann Aliane

3 Thoughts on “Mics&Beats Reboot

  1. Pingback: Faca Interview von Divinitus | Mics&Beats

  2. Pingback: Podcast Session (26) – Jahresrückblick | Mics&Beats

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation