René El Khazraje

Der beste Werbeträger der Bahncard 100 hat sein Buch endlich gedroppt.

Ob es sich gut verkauft? Entgegen der böswilligen Behauptung von Herrn Prazman („Hip Hoper können eh nicht lesen.“) rangierte das Buch im Vorverkauf heute zwischenzeitlich sogar mal auf Platz 1.

Die komplette Mics&Beats Redaktion gratuliert hiermit anstandsvoll und stellt Reen, sollte er sich auf Durchreise befinden, natürlich einen Schlafplatz in München zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation