BumBum Biggalo im Interview

BumBum Biggalo in Linz und in ganz Österreich bekannt wie ein bunter Hund. Meine bereits vorhandende Aufmerksamkeit hat er durch sein sensationelles Video „Fujiyama“ nochmals gesteigert.

Seit dem steigt die Vorfreude auf den 30.09.2011, weil da kommt sein Album raus. Wie es heißt, was mit Sodom & Gomorrah geht und was einen auf seiner Releaseparty erwartet, könnt ihr nachfolgend lesen. Viel Spaß.

Taktiker: BumBum Kunst ist jetzt BumBum Biggalo? Aber nicht schon immer oder wie kommts zu dieser Namensänderung?

BumBum Biggalo: Naja, Leben heißt Veränderung, außerdem denke ich der Name passt ganz gut zu mir. Das Rapgame ist doch irgendwie wie Wrestling jeder macht auf hart und unbesiegbar aber im Endeffekt ist doch alles nur Show.

Taktiker: Du bist auch noch ziemlich aktiv auf MySpace unterwegs. Nutzt du das hauptsächlich oder wäre nicht mal ein Bandcamp oder Soundcloud-Account was für Dich?

BumBum Biggalo: MySpace ist tot! Nein, eigentlich promote ich meine Sachen nur noch über Facebook, YouTube und einige einschlägige Blogs und Pages. Einen Bandcamp Account hab ich sogar und Soundcloud spar ich mir. Ich glaube mit guter Musik erreicht man die Menschen immer irgendwie!

Taktiker: Auf jeden Fall. Am 30. September kommt dein Album „Gaunz oda Goaned“. Staubtrockene Drums und göttliche Breaks mit Hardcore-Rap klingt fett. Wird das also ein richtiges Rapalbum? Natürlich Mundart oder?

BumBum Biggalo: Sowieso! Ja, das ist das Konzept hinter „Gaunz oda Goaned“ strictly new york boom bap sound! Etwas anachronistisch aber was solls, das wollte ich einfach immer schon mal machen.

Taktiker: Mir sind da noch so Nummern wie „Linz-Town“ im Kopf. Wie schauts mit Reggae aus oder ist das nicht mehr der Bum Bum Biggalo?

BumBum Biggalo: Das Reggae/Dancehall Ding wird parallel dazu ebenfalls weiter verfolgt. Ich habe da noch so ein Projekt am laufen mit Kinetical und Capitano Chaotico, aber alles zu seiner Zeit!

Taktiker: Apropos zu seiner Zeit: Bis September ist ja auch noch ein bisserl, wie weit bist Du dann per Stand heute mit deinem Album?

BumBum Biggalo: Ist alles schon gemastert! Braucht ja auch seine Vorlaufzeit.

Taktiker: Im September dann steigt die Releaseparty. Wenn man kommen möchte, was hat man dort zu erwarten? Du wirst ja bestimmt nicht alleine dort auftreten und wo muß man überhaupt hin in Linz?

BumBum Biggalo: Ich bin gerade dabei eine passende Location für die Releaseparty zu suchen, dazu kann ich also noch nichts sagen. Das Lineup wird auf jeden Fall interessant was ja auch klar ist bei diesen hochkarätigen Featuregästen 🙂

Taktiker: Ist jetzt schon absehbar, wo man „Gaunz oda Goanded“ erwerben kann? Wo muß ich die Augen offenhalten, speziell für alle Deutschen, die das haben möchten?

BumBum Biggalo: Das Album wird über Twomorrow/Hoanzl erscheinen. Wird also auch in allen gut sortierten Plattenläden erhältlich sein. Für Deutschland kann ich jetzt noch nichts sagen aber es gibt ja immer noch den Twomorrow Online Shop.

Taktiker: Die Vamos sprechen hin und wieder eine Empfehlung für dich aus, wie ist der Kontakt mit den anderen Künstlern bei Twomorrow?

BumBum Biggalo: Die Vamus sind auf Supercity. Auf Twomorrow haben bis jetzt nur MOZ und ich Soloalben released. Generell kann man sagen dass vor diesem ganzen Slangstading erstmal die Freundschaft kommt!

Taktiker: Gibts erwähnbare Gründe, warum du nicht mehr bei Tonträger-Records bist?

BumBum Biggalo: Nein, das ist ein alter Hut. Auf „Gaunz oda Goaned“ sind sogar ziemlich viele TTR`s vertreten.

Taktiker: Du und da Kroko Jack aka Jack Unterweger seids ja alte Haberer. Ist von Sodom & Gomorrah mal was Albummäßiges zu erwarten?

BumBum Biggalo: Gut Ding braucht Weile. Jetzt haben wir mal Solostuff zu promoten und dann wird man sehen. Ein S&G Album wirds sicher noch geben so viel ist sicher!

Taktiker: Hoffentlich muß ich da nicht ganz so lange drauf warten. Haha. Vielen Dank, dass Du deine Zeit für Mics&Beats geopfert hast und viel Erfolg für „Gaunz oda Goaned“.

BumBum Biggalo: Thanks + Peace.

0 Thoughts on “BumBum Biggalo im Interview

  1. Pingback: BumBum Biggalo – Gaunz oda Goaned – Releaseparty – Hafenstern Linz | Mics&Beats

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation